Eine Einrichtung des

Logo Reha-Verein Landkreis Esslingen e.V.

Mehr über uns

Aktuelles

Juli 2024

Tag der offenen Tür in der Filderwerkstatt Dettingen am 21. Juli 2024

Erleben Sie einen unvergesslichen Tag bei mitreissender Live-Musik mit der Band AcouPack, spannendem Bogenschießen mit Trad-Bogner e.V., einer Auswahl an köstlichen Speisen und Getränken und der Cocktailbar von Dietz Fruchtsäfte. Feiern Sie mit uns am Sonntag 21.7. und entdecken Sie die Filderwerkstatt bei einem Blick hinter die Kulissen aus einer neuen Perspektive.

5. August 2023

Mostobstannahme 2023 startet wieder!

Ab Freitag 25. August 2023 wird an den beiden Standorten Nellingen und Dettingen Ihr Mostobst angenommen.

Annahme Mo. – Fr. 8:30 – 16:30 Uhr + Sa. 9 – 14 Uhr.

Alle Informationen finden Sie hier unter diesem Link.

5. Juni 2023

Entdeckungsreise der Filderwerkstatt-Freizeitwoche in Südtirol

Die Filderwerkstatt setzt sich seit vielen Jahren dafür ein, Ihren Teilnehmenden und Beschäftigten eine gemeinsame Freizeitwoche in Südtirol, in der Pension Marcher, zu ermöglichen. Hier stehen Spaß, Entspannung und gemeinsame Erlebnisse im Vordergrund. Vom 7.-12. Mai 2023  waren wir gemeinsam unterwegs und haben uns auf eine Entdeckungsreise durch die wunderbare Landschaft und ihre Städte begeben.

Mehr Eindrücke von unserer Reise hier unter diesem Link.

30. Januar 2023

AZAV-Zertifizierung der Filderwerkstatt

Als Dienstleister und Bildungsträger für Maßnahmen zur Teilhabe behinderter Menschen am Arbeitsleben ist unser Selbstverständnis, diese Aufgabe mit einem hohen Qualitätsanspruch zu verbinden. Dies wurde der Filderwerkstatt mit der AZAV-Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2015 am 28. Dezember 2022 erneut zertifiziert.

5. August 2022

Mostobstannahme 2022 startet wieder!

Ab Freitag 26. August 2022 wird an den beiden Standorten Nellingen und Dettingen Ihr Mostobst angenommen.

Annahme Mo. – Fr. 8:30 – 16:30 Uhr + Sa. 9 – 14 Uhr.

Alle Informationen finden Sie hier unter diesem Link.

Team

Jeder einzelne Mitarbeiter trägt zu unserer hohen Qualität bei

Alle unsere Leistungen werden von fachlich qualifiziertem Personal durch ein multiprofessionelles Team nach anerkannten Methoden erbracht. Regelmäßig finden Team- und Fallbesprechungen, Supervision und Fortbildung statt, um ein hohes Maß an Qualität zu gewährleisten.

Ihre Ansprechpartner der Leitung:

Klaus Korschinek

Klaus Korschinek
Werkstattleitung
u. Begleitender Dienst
k.korschinek[at]filderwerkstatt.de

Iris Keller

Iris Keller
Stellv. Werkstattleitung
Standortleitung
Werk Dettingen
i.keller[at]filderwerkstatt.de

Carolin May

Carolin May
Stellv. Werkstattleitung
Standortleitung
Werk Nellingen
Abt.leitung Hauswirtschaft
c.may[at]filderwerkstatt.de

Susanne Kern

Susanne Kern
Abteilungsleitung Personal
s.kern[at]filderwerkstatt.de

Hermann-Josef Missel

Hermann-Josef Missel
Montageleitung Dettingen
h.missel[at]filderwerkstatt.de

Stefan Hill

Stefan Hill
Montageleitung Nellingen
s.hill[at]filderwerkstatt.de

Lisa Piegsa

Lisa Piegsa
Begleitender Dienst
l.piegsa[at]filderwerkstatt.de

Standorte

Werkstatt Dettingen

Kelterstraße 93–95
73265 Dettingen/Teck
Tel. 0711/3466257
Fax 0711/3466258

Iris Keller

Iris Keller
Standortleiterin
i.keller[at]filderwerkstatt.de

Werkstatt Nellingen

Rudolf-Diesel-Straße 13
73760 Ostfildern
Tel. 0711/3466257
Fax 0711/3466258

Carolin May

Carolin May
Standortleiterin
c.may[at]filderwerkstatt.de

Stellenangebote

Wir brauchen Sie!

Sie passen gut zu uns, wenn Sie motiviert sind, im Team zu arbeiten, Engagement mitbringen und die Fähigkeit, Probleme zu lösen, wenn Sie psychisch stabil sind und auf der Basis einer respektvollen und empathischen Grundhaltung im sozialpsychiatrischen Arbeitsfeld tätig sein möchten.

Die Stärken wie auch die Schwierigkeiten unserer behinderten Mitarbeiter machen den besonderen Charakter des Berufsfeldes aus und unterscheiden uns von einem Betrieb auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt – hier ist manches Mal Geduld wie auch Kreativität und Flexibilität gefragt.

Wenn Sie diese Herausforderung nicht scheuen, finden Sie bei uns:

  • Ein vielgestaltiges Arbeitsfeld mit Raum für Initiative, 
  • Kollegen/innen, die Sie unterstützen und mit Ihnen die Arbeitsprozesse gestalten
  • Vergütung nach TVöD für betreuende Mitarbeiter
  • Verschiedene Möglichkeiten der Fortbildung 
  • Inhaltliche und konzeptionelle Entwicklung

Hier finden Sie unsere aktuellen Stellenangebote:

Die Stellenangebote der Filderwerkstatt
×

 

Wenn Sie allgemeine Fragen haben, wenden Sie sich bitte an:
Filderwerkstatt, Frau Susanne Kern, Kelterstraße 93–95, 73265 Dettingen/Teck oder per E-Mail an personal[at]filderwerkstatt.de. Für Bewerbungen bitten wir zu beachten, dass diese ausschließlich über unser Online-Portal angenommen werden.

Spenden

Wir freuen uns über Ihre Spende!

Die Filderwerkstatt des Reha-Vereins für soziale Psychiatrie im Landkreis Esslingen begleitet und fördert Menschen mit psychischer Erkrankung. Hierbei können Sie uns durch Geldspenden unterstützen.

Spenden werden für Projekte oder Einzelfallhilfen verwendet, wie z.B.:

  • Bezuschussung von Ausflügen oder Ferienmaßnahmen
  • Einzelförderung von kulturellen und sportlichen Aktivitäten
  • Bezuschussung besonderer berufsbildender Maßnahmen

Eine Spende ist ein schneller Weg für Ihre Unterstützung. Sie können dies direkt per Überweisung machen.

Unsere Bankverbindung bei der Volksbank Plochingen e.G.:
Filderwerkstatt
IBAN: DE14 6119 1310 0005 8710 18
BIC: GENODES1VBP

Der Reha Verein e.V. ist vom zuständigen Finanzamt als gemeinnützig anerkannt. Wir stellen ab € 300,– eine steuerwirksame Spendenbescheinigung aus und weisen Sie darauf hin, dass bei Spenden bis € 300,– der Kontoauszug als Nachweis ausreichend ist.

Fülleranzeigen

Als gemeinnütziger Verein freuen wir uns über Ihre Unterstützung!

Mit der Platzierung unserer kostenfreien Anzeigen z.B. in Ihrer Zeitung, im Gemeindeblatt, im Magazin des Sportvereins, auf Ihrem Blog oder Ihrem Social-Media-Angebot helfen Sie uns dabei, Menschen mit psychischer Erkrankung die Teilhabe am Arbeitsleben und die Inklusion in die Gesellschaft zu ermöglichen.

Die verschiedenen Anzeigenmotive können Sie hier einfach herunterladen. Sollten Sie ein anderes Format benötigen, kontaktieren Sie uns bitte unter presse[at]filderwerkstatt.de oder rufen Sie uns an unter 0711/3466257. Gerne erstellen wir Ihnen die Anzeige im gewünschten Format.

Format 90 x 56 mm
4-farbig

PDF-Download (1,7 MB)

Format 90 x 56 mm
Schwarz/weiss

PDF-Download (1,6 MB)

Format 45 x 90 mm
4-farbig

PDF-Download (1,6 MB)

Format 45 x 90 mm
Schwarz/weiss

PDF-Download (1,6 MB)

Format 45 x 20 mm
4-farbig

PDF-Download (1,5 MB)

Format 45 x 20 mm
Schwarz/weiss

PDF-Download (1,5 MB)

Filderwerkstatt-Freizeitwoche

Erlebnisreiche Entdeckungsreise vom 7.-12. Mai 2023 in Südtirol

Auch wenn das Wetter teils regnerisch war, haben wir mit Wandern, Fahrrad fahren, spazieren gehen, die Natur genießen und shoppen gemeinsam eine aktive und erlebnisreiche Zeit verbracht. Dabei haben wir uns auf die Bedürfnisse und Wünsche aller Teilnehmenden eingestellt und ein Angebot zusammen gestellt, bei dem für jeden etwas Passendes dabei war. So sind wir gemeinsam im Berggebiet Meran 2000 gewandert und haben die Aussicht auf die umliegende Landschaft und Meran genossen. Der nächste Tag hat uns eine kleine Fahrradtour entlang der Eisack beschert, zwischen Brixen und Klausen, und wir haben in diesen Tagen viele Sehenswürdigkeiten besucht. Die Städte Meran, Bozen und Brixen wurden intensiv erkundet, z.B. in Bozen: die Domkirche, den Waltherplatz, die Laubengänge, den Kornplatz mit Waaghaus und das Rathaus. An einem weiteren Tag haben wir in Prettau das Schaubergwerk der tiefsten Kupfermine besucht und im Anschluss noch das Südtiroler Bergbaumuseum in Steinkirch. Im Café der Burg Taufers gab es eine tolle Aussicht, leckeren heißen Kaffee und andere Getränke zum Abschluss. Die Tage haben wir gemütlich, mit gemeinsamen Abendessen und lustigen Gesellschaftsspielen ausklingen lassen.

Die Rückreise führte uns bei etwas besserem Wetter über Bruneck, Brixen, Bozen. In Bozen mit einem kurzem Zwischenstopp im Milchwerk, Shopping und Weiterem. Anschließend ging es über Meran, durch das Vinschgau, vorbei an unendlich vielen und grünen Obstwiesen, schneebedeckten Gipfeln, über den Arlbergpass und vorbei am Reschen-Stausee (an dem jemand offensichtlich den „Stöpsel“ gezogen hatte – er war ohne Wasser!) ging es weiter nach Bregenz, durch das Allgäu, über Ulm, und wieder zurück nach Ostfildern-Nellingen.

Wir möchten uns bei allen Teilnehmenden und Unterstützenden bedanken, die uns auf dieser tollen und erlebnisreichen Reise begleitet haben. Ein ganz besonderer Dank gilt dem Team der Pension Marcher in Uttenheim, der Chefin Monika und dem Chef Martin. Wir durften eine wunderbare Unterkunft mit stets herzlicher Begegnung, eine entspannte Atmosphäre und eine unschlagbar leckere Küche genießen. Dieser Freizeit-Aufenthalt wurde so wunderbar abgerundet und zu einem ganz besonderen Erlebnis für alle Teilnehmenden.